Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Glasnudelsalat mit Kombu und Jakobsmuscheln

Crémant d’Alsace, José Ebelmann – 11,95 Euro bei www.rindchen.de. Durch Mineralität und feine Zitrusnoten der perfekte Begleiter zum asiatischen Glasnudelsalat mit Kombu.

Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Glasnudelsalat mit Kombu und Jakobsmuschel

Glasnudelsalat mit Kombu und Jakobsmuscheln für 12 Personen

  • 12 Jakobsmuscheln
  • 200 g Glasnudeln
  • 1 Blatt Kombu
  • 1 rote Paprika
  • 1Gurke
  • 2 Limetten
  • 2 Chilischoten, entkernt
  • 1Bund Koriander
  • 1Bund Frühlingszwiebeln
  • 60 Thaispargel (1 Paket)
  • 100 ml Sojasauce
  • 2EL Balsamico
  • 1EL Zucker
  •  Fischsauce, Sesamöl
  1. Sojasauce mit Zucker und Balsamico aufsetzen und um etwa 1⁄3 einkochen lassen.
  2. Glasnudeln 2 Minuten in reichlich Wasser weich kochen, mit der eingekochten ­Sojasauce marinieren und kalt werden lassen.
  3. Kombu mit heißem Wasser aufgießen und ca. 2 Stunden einweichen lassen. In sehr feine Streifen schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.
  4. Gurke schälen, entkernen, in 1 cm große Würfel schneiden, Limetten filetieren, Paprika in feine Würfel, Frühlingszwiebeln und Chili in Ringe schneiden. Koriander hacken.
  5. Alles miteinander vermengen, Thaispargel in reichlich Salzwasser 1 Minute kochen und in Eiswasser abschrecken.
  6. Jakobsmuscheln braten, mit dem Spargel und dem Salat anrichten.

Vijay Sapre, Effilee

Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aus Effilee #21, Sommer 2012
«
»