Geflügelspieße

Das Huhn der Geflügelspieße wird durch eine Stärke-Öl-Mischung gezogen, dadurch bleibt das Fleisch schön saftig und lässt sich leichter von den Spießen lösen.

 

 Geflügelspieße

Geflügelspieße für 4 Personen

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 50 ml Traubenkernöl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Fünf-Gewürze-Pulver (Sternanis, Zimt, Fenchelsaat, Sichuanpfeffer)
  • Salz
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • je 1 rote, gelbe und grüne Paprika
  • Zucchini oder anderes Gemüse

Zubereitung

  1. Öl, Stärke, Fünf-Gewürze-Pulver und Salz vermischen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und durch die Öl-Stärke-Mischung ziehen.
  2. Zwiebeln und Gemüse in Stücke schneiden. Immer abwechselnd Fleisch und Gemüse aufspießen.
  3. Den Grill gut vorheizen, die Spieße auf jeder Seite 4 Minuten grillen. Herunternehmen und mindestens 10 Minuten in Alufolie eingewickelt ruhen lassen.
Aus Effilee #17, Jul/Aug 2011
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.