Eintopf vom Geschmorten Pulpo

 

Eintopf vom Geschmorten Pulpo

Für 4 Personen
  • 1 mittelgroßer Pulpo (ca. 1 kg)
  • 100 g Karotten
  • 50 g Staudensellerie
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, festkochend
  • 1 Dose Tomaten (400 g)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • Pfefferkörner
  • 1. Den Pulpo putzen, die Arme in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
  • 2. Das Gemüse und die Kartoffeln würfeln. Die Tomaten pürieren und durch ein Sieb geben, um die Kerne zu entfernen.
  • 3. Schalotten, Knoblauch, Sellerie und die Hälfte der Karotten in Öl anbraten. Mit Weißwein ablöschen, die Tomaten und den Pulpo zugeben. Aus den Kräutern ein Bouquet garni binden und zusammen mit Pfefferkörnern ebenfalls zugeben.
  • 4. Im Ofen bei 120 Grad oder auf dem Herd bei sehr kleiner Flamme etwa 3 Stunden garen.
  • 5. Das Bouquet garni entfernen, die restlichen Karotten und die Kartoffeln zugeben und noch eine halbe Stunde mitgaren.
Aus Effilee #12, Sep/Okt 2010
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.