Doppelter Segen (oder auch Fluch?!): Die deutsche Nationalmannschaft und Stevan Paul bei uns zu Gast in der Redaktion

Bei uns ist heute ganz schön was los

 
Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Der Beamer steht, Deutschland loost ab, und Stevan Paul kocht „Schnelle Teller“: Bei uns ist heute ganz schön was los.

Häppchen und Fußball – was kann man sich mehr wünschen? Während sich Deutschland gerade gegen Serbien abmüht, kämpft Stevan Paul mit dem provenzalischen Hähnchen in der Küche.

Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
 

Mit einem Unterschied: Stevan Paul gewinnt den Kampf.

Zur Unterstützung hat er diesmal auch eine Praktikantin mitgebracht. Schließlich fällt bei sieben Gerichten schon eine ganze Menge Arbeit an – auch wenn es schnelle Teller sind.

Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
 

Ausgehungert, wie wir sind, haben wir uns natürlich sofort auf das leckere Federvieh gestürzt, davor gab es Schnittlauchbrote und Weißwürste, die für die Nordlichter unter uns bereits gepellt wurden.

Die Schnellen Teller gibt es dann in Heft 12. Ihr dürft also gespannt sein.

«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.