Currywurst deluxe

»Kommste vonne Schicht, wat Schönret gibt et nich, als wie Currywurst.« Wissen wir, Herr Grönemeyer – und wir haben da wat Schönes für Sie: Unsere Currysauce süß-pikant und hausgemacht, mit Mango und Röstzwiebeln.

 

 Currywurst deluxe

Currywurst deluxe für 4-6 Personen

  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL mildes Currypulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Weißweinessig
  • 250 ml Tomatensaft
  • 50 g Mango-Chutney
  • Salz
  • 4–6 Krakauer
  • 3 EL Öl
  • etwas Schnittlauch
  • 4 EL Röstzwiebeln

Zubereitung

  1. Den Strunk von den Kirschtomaten entfernen und die Tomaten halbieren, Zwiebel in feine Streifen schneiden. Beides in einer Pfanne im heißen Öl glasig dünsten. Mit Currypulver bestäuben, Tomatenmark und Zucker unterrühren und kurz schmoren, bis sich der Zucker gelöst hat.
  2. Tomaten-Zwiebelgemüse mit Essig ablöschen und mit Tomatensaft und Mango-Chutney verrühren. 5 Minuten dicklich einkochen, mit Salz würzen.
  3. Würste mit einem Messer mehrfach einritzen und in einer Pfanne im heißen Öl rundum 8–10 Minuten braten. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Würste mit Currysauce, Röstzwiebeln und Schnittlauch anrichten.
Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. Jetzt bestellen!
Aus Effilee #18, Sep/Okt 2011
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.