Cocarrois

Cocarrois sind Teigtaschen, die von stammen Mallorca stammen. In den Teig kommt Orangensaft, in die Füllung Spinat.

 
Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Cocarrois für 4 Personen
Zutaten Teig

  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse Orangensaft
  • 100 g Margarine
  • 1 Ei
  • ca. 700 g Mehl

Zutaten Füllung

  • 750 g frischen Spinat
  • 3 Zwiebeln
  • 100 g Rosinen
  • 25 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Eier, Saft und Margarine vermengen, dann Wasser und Öl hinzugeben. Gut vermischen.
  2. Nach und nach das Mehl hinzugeben und unterrühren. Gut durchkneten und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Spinatblätter kleinschneiden, Zwiebeln und Knoblauch hacken.
  4. Zwiebeln andünsten, dann Knoblauch, Spinat, Pinienkerne und Rosinen hinzugeben. Nach Geschmack salzen.
  5. Teig ausrollen und etwa untertassengroße Kreise ausstechen. In die Mitte etwa 2 Esslöffel Füllung geben und die Teigenden zusammendrücken.
  6. Teigtaschen im vorgeheizten Ofen (200 Grad) backen, bis sie leicht gebräunt sind. Das sollte etwa 20 Minuten dauern.
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.