Uncategorized

Seite 1 von 20

Baisermasse

Baiser besteht aus geschlagenem Eiweiß und Zucker. Es gibt verschiedene Varianten, dies ist die einfachste

Ike Jime – die japanische Kunst, einen Fisch zu töten

Dylan Watson Brawn und Spencer Christenson haben mit Ernstberlin für recht viel Aufsehen in der Berliner Szene gesorgt. Dylan ist weit herumgekommen, hat im mit drei Michelin Sternen ausgezeichneten Ryugin in Tokyo gearbeitet und im Noma in Kopenhagen. Restaurants, in denen die Qualität der Produkte über allem steht, wo geradezu ein Kult darum getrieben wird. […]

Muhallabia

Die orientalische Nachspeise namens „Muhallabia“ besticht durch Schlichtheit. Die Milchcreme bekommt ihre typische arabische Note durch einen Schuss Rosen- oder Orangenblütenwasser.

Bananensorbet

Vollfreife Bananen eignen sich prima für ein Bananensorbet, denn sie haben einen hohen Zuckergehalt. Etwas Zitronensaft sorgt dafür, dass es nicht zu süß wird.

Ofenkartoffelsalat mit Schafskäse, Zitrone und Minze

Für 4 Personen 650 g Kartoffeln (Drillinge) 1 Zitrone 100 ml Olivenöl Salz, Pfeffer 1 Salatgurke 1 TL Senf 1 TL Zucker 1 Bund Minze 150 g Schafskäse Backofen auf 220 Grad vorheizen. Drillinge waschen und in einer Schüssel mit dem Saft von ½ Zitrone, 4 Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Auf einem mit […]

Salsa di Noci

Salsa di Noci ist eine italienische Walnusssauce für Pasta, Ravioli oder Geflügel.

Quiche Lorraine

Der Klassiker unter den Gemüsekuchen: Quiche Lorraine schmeckt auch gut mit getrockneten Tomaten, Schafskäse und Rosmarin.