Grießflammerie

Für 16 Personen 500 ml Milch 60 g Butter 60 g Grieß 6 Eiweiß 160 g Zucker Milch mit Butter in einem Topf zum Kochen bringen. Grieß einrühren und einkochen. Eiweiß leicht anschlagen und Zucker hinzufügen. Wenn der Grieß gar ist, das Eiweiß hinzugeben und 30 Sekunden weiterkochen. Sofort in Förmchen füllen, die mit Wasser ausgesprüht worden sind. Abkühlen…

Zwetschgenröster

Für 16 Personen 800 g Zwetschgen Zucker Butter Pflaumenschnaps Zwetschgen entsteinen und vierteln. Etwas Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und mit einer Butterflocke ablöschen. Die Zwetschgen kurz darin schwenken, mit etwas Pflaumenschnaps ablöschen und zur Sämigkeit einkochen. Am Besten mit:

Schokopudding

Für 16 Personen: 500 ml Milch ½ Vanilleschote 20 g Kakao 100 g Zucker 20 g Stärke 200 g Guanaja-Schokolade 100 g Schlagsahne 400 ml Milch, Vanilleschote, Kakao und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Restliche Milch und Stärke verrühren, in die kochende Milch geben und ca. 30 Sekunden köcheln lassen. Wenn die Masse auf 35 Grad abgekühlt ist, die Schokolade…

Vanillesauce

Für 16 Personen: 250 ml Milch 250 ml Sahne 1 Vanilleschote 50 g Zucker 5 Eigelb Flüssigkeiten mit der Vanilleschote und dem Zucker aufkochen, das Eigelb unterrühren, alles auf 83 Grad erhitzen und sofort im Eiswasser abkühlen lassen. Lecker mit:

WM-Dessert Deutschland: Birne, Himbeer, Kurkuma

Rezept: Mario Michaelis Foto: Andrea Thode »Ich gehe davon aus, dass wir allen Grund haben werden, ein schwarz-rot-goldenes Dessert zu genießen. Die Pflanzenasche, mit der die Birne gefärbt wird, ist eigentlich Pflanzenkohle, sie ist geschmacks- und geruchlos und macht ein richtig geiles Schwarz!« für 4 Personen Schwarze Birne 4 gut reife Birnen 300 g Wasser 300…

Karamell-Apfelringe, aufgeschlagene Ganache und Erdnuss

Rezept: Mario Michaelis Foto: Andrea Thode »Die Dulcey-Schokolade ist eine weiße Schokolade mit hellbraunem Farbton und Karamellgeschmack. Man sagt, sie sei entstanden, als bei einer ­Vorführung die weiße Schokolade zu lange erhitzt wurde und dabei karamel­lisierte. Das Aroma ist unvergleichlich und passt vorzüglich zu den Erdnüssen und dem Apfel.« für 4 Personen Apfelringe 150 g Sahne…

Gratiniertes Limettenparfait

Für 8 Parfaits 4 Bio Limetten 7 Eigelb 125 g Zucker 500 g geschlagene Sahne etwas Puderzucker zum Bestäuben Limetten heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Eigelb und Zucker über dem Wasserbad warm zur Rose aufschlagen, vom Wasserbad nehmen und mit einem Schneebesen kalt rühren, bis die Masse schön schaumig ist. Abgeriebene…

Cheesecake aus dem Glas

Das perfekte Dessert für die Gartenparty, einen Kaffeeklatsch im Freien oder ein Grillfest: der Erdbeer-Cheesecake aus dem Glas ist nicht nur schnell gemacht, er lässt sich gut vorbereiten und schmeckt gut gekühlt am allerbesten!

Apfelkompott / Apfelmus

Für 4 Portionen 1 Vanillesschote 600 g Äpfel (Boskoop) 100 g Apfelsaft 30 g Zucker 1 Zitrone Vanilleschote halbieren und Mark auskratzen. Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Mark, Äpfel, Apfelsaft, Zucker und Saft der Zitrone in einem Topf langsam weichdünsten. Kompott in ein Einweckglas geben und abkühlen lassen. Soll es Apfelmus werden, die Früchte…

Zitrus-Wackelpudding mit Thai-Basilikum-­Vanillesauce

Für 8–10 Portionen 4 Bio-Orangen 1 rosa Grapefruit 5 Clementinen 1 Limette 45 g frische Ingwerwurzel 6 Kaffirblätter 200 g Zucker 14 Blatt weiße Gelatine 100 ml Aperol 1 Vanilleschote 4 Stängel Thai-Basilikum 250 ml Schlagsahne 3 Eigelb  1 EL schwarzer Sesam 8 Hornveilchenblüten zum Dekorieren Von einer Orange die Schale in Zesten reißen, kalt stellen. Orangen, Grapefruit, Clementinen…

Pavlova mit karamellisierten Kirschen

für 4 Stück 3 Eiweiß (M) Prise Salz 125 g Zucker 1 TL frisch gepresster Zitronensaft ½ TL Zimt 500 g Süßkirschen 2 EL Amaretto 1–2 EL brauner Zucker (Muscovado) 200 g Schlagsahne 100 g Crème fraîche oder Schmand 1–2 EL gehackte, ungesalzene ­Pistazien Backofen auf 100 Grad vorheizen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz in einer hohen Schüssel…