Gegrillte Chili-Knoblauch-Garnelen mit gegrillter Vanille-Honigmelone

Garnelen schmecken einfach am besten, wenn sie im Ganzen, also mit Kopf und Schale, gegrillt werden. Wenn da nur nicht anschließend das mühsame Gepule wäre. Die Lösung: Schwanz vorher einmal längs durchtrennen und das Fleisch nach dem Grillen ganz leicht mit einer Gabel ablösen. Dazu gibt’s gegrillte Honigmelone und alles in -Vanillebutter mit Chili und Knoblauch. Kalten Rosé und Abendsonne dazu!

Marinierte Zitrusfrüchte mit Estragon, Vanille-Schmand und Madeleines

Très français! Die mit Orangenlikör beschwipsten Orangenscheiben und Grapefruitfilets erfrischen, der Estragon dazu ist eine aromatische Entdeckung. Das Ganze flutscht mit trunkenen Sultaninen auf kühler Vanillesauce und mit butterweichem Madeleines-Gebäck. Dazu eiskalten Schaumwein servieren! Marinierte Zitrusfrüchte mit Estragon, Vanille-Schmand und Madeleines Für 4 Personen Zubereitungszeit: 25 Minuten 40 g Sultaninen (schon am Vortag einlegen!) ca.…

Caesar Salad auf norddeutsche Art

Der amerikanische Klassiker Caesar Salad schmeckt in norddeutscher Bearbeitung besonders frisch, mit einem Perlzwiebel-Schmand-Dressing, Schnittlauch und knackigen Gartensalaten. Im Original wird der Caesar ja mit Parmesan veredelt. Kennt der Norddeutsche. Bevorzugt aber: gereiften Deichkäse vom Backensholzer Hof! Das Brathähnchen dazu kommt vom Imbiss. Ist praktisch. Caesar Salad auf norddeutsche Art Für 4 Personen Zubereitungszeit: 20…

Gerösteter Blumenkohl mit Gurke und Rauchmandeln in Kimchi-Vinaigrette

Gerösteter Blumenkohl verliert jede Mumpfigkeit und wird zur knackig nussigen Leckerei, lauwarm serviert mit kühlem Gurkensalat und belebend scharfer Kimchi-Vinaigrette. Kimchi ist eine koreanische Spezialität, der scharf eingelegte und fermentierte Chinakohl ist jetzt endlich auch bei uns als Dosenware in gut sortierten Supermärkten erhältlich. Gerösteter Blumenkohl mit Gurke und Rauchmandeln in Kimchi-Vinaigrette Für 4 Personen…

Boullinada mit Rouille du Pêcheur

Eine einfache südfranzösische Fischsuppe, deftig und lecker! Boullinada mit Rouille du Pêcheur für 4 Personen Zutaten für die Boullinada 300 g Kartoffeln, festkochend 5 Knoblauchzehen Salz, Pfeffer 500 g Seeteufel, in 8 Stücke geschnitten 1 kg Miesmuscheln, geputzt 6 Venusmuscheln, geputzt 12 Gambas 5 Pimentkörner 4 Fäden Safran 500 ml Fischfond 250 ml Weißwein Olivenöl…

Erdbeer-Basilikum-Eis

Originalrezept von den Eisprinzessinnen in Hamburg Erdbeer-Basilikum-Eis 2 kg Erdbeeren (verlesen und gründlich gesäubert) 900 ml Wasser 20 g Zitronensaft 15 g Basilikum, frisch, fein gehackt 850 g Zucker 150 g Glukosesirup (getrocknet) 130 g Inulin 120 g Fruchtbase 30 Erdbeeren, Wasser Zitronensaft und Basilikum pürieren. Zucker, Glukose, Inulin und Fruchtbase mischen und zu den…

Frische Minze-Eis

Das Originalrezept von Luicella’s in Hamburg Frische Minze-Eis 630 ml Milch 360 ml Sahne 4 EL Frischkäse 60 g Maissirup 1 TL Maisstärke 170 g Zucker 1 Prise Salz 1 Handvoll frische Minze Zuerst werden Milch, Sahne, Frischkäse und Maissirup vermischt. Separat werden Maisstärke, Zucker und Salz ebenfalls vermischt. Anschließend beide Mischungen zu einer homogenen…

Geeister Paprika-Erdmandelmilch-Smoothie mit Sauerklee

Ein raffiniertes Rezept für einen erfrischenden Smoothie Geeister Paprika-Erdmandelmilch-Smoothie mit Sauerklee für 4 Personen Zubereitungszeit: 20 Minuten 3 orange Paprika (mittelgroß) 1 EL Camu Camu 10 Blätter Sauerklee 500 ml Erdmandelmilch (Biomarkt) 100 ml Orangensaft, frisch gepresst 1 Banane, gefroren 20 eingeweichte Gojibeeren Xylit (Birkenzucker) 10 Eiswürfel Die Paprika halbieren, den Stiel, die Kerne und…

Gratinierte Austern

Eine köstliche einfache Vorspeise aus Südfrankreich Gratinierte Austern für 2 Personen 6 Austern 80 g Tomaten Olivenöl Salz, Pfeffer 50 g Gruyère Die Austern mit einem Messer öffnen und auslösen. Das Austernwasser durch ein Sieb gießen und in einer Schüssel auffangen und die Austern dazugeben. Die konvexen Schalen ausspülen und beiseitelegen. Tomaten waschen, das Kerngehäuse…

Hähnchenspieße mit Erdnussbutter-Chilisauce

In diesem Foto ist die Sommer-Grillsauce 2016 versteckt, eine cremige Geschmacksbombe aus Erdnussbutter, Chili und Limettensaft – macht süchtig, schmeckt zu allem, Fleisch, Fisch, Gemüse, Tofu … und ganz besonders gut zu den gegrillten Hähnchenspießen, die mit Gurke, Zwiebel und Erdnusssauce im Chinakohlblatt serviert werden. Hähnchenspieße mit Erdnussbutter-Chilisauce Für 4 Personen 4 EL Erdnussbutter 3…

Palmiers mit Oliventapenade

Die goldgelb gebackenen Palmiers werden vor dem Servieren mit grobem Salz bestreut Palmiers mit Oliventapenade für 50 Stück Zutaten für den Teig 200 g Butter 60 g Speisestärke 200 g Mehl 1 EL Zucker 1 Prise Salz 1 Ei (M) Zutaten für die Oliventapenade 50 g grüne Oliven ohne Stein 50 g schwarze Oliven ohne…

Poronkäristys

Aus Finnland: Geschmortes vom Rentier Poronkäristys Für 6–8 Personen 1 ½ kg Rentierfleisch, in hauchdünne Scheiben geschnitten 170 g durchwachsener Bauchspeck 2 Zwiebeln 2 TL Öl 50 g Butter 2 Dosen dunkles Bier 200 ml Wasser Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle Preiselbeeren Bauchspeck und Zwiebeln würfeln. Einen großen Schmortopf erhitzen, Öl und Butter zugeben…

Rezept mit Interview von Micha Schäfer aus dem Nobelhart und Schmutzig: Saibling aus der Müritz / Zwiebeln / Dillblüten

Das Gericht lebt von der außergewöhnlichen Qualität jeder einzelnen Zutat und davon, dass es so warm wie möglich serviert wird. Saibling aus der Müritz / Zwiebeln / Dillblüten Für 4 Personen Zubereitungszeit: 45 Minuten 1 Saibling, nach Ike Jime geschlachtet und 4 Tage bei 1 Grad Celsius trocken gereift 2 große gelbe Zwiebeln, Lagerware oder…

Silakka mit Ofengemüse

Silakka, Ostseehering ist ein urfinnisches Gericht, früher ein Armeleuteessen Silakka mit Ofengemüse Für 4–6 Personen 700 g Silakka (Ostseehering), filetiert 500 g Salz weißer Pfeffer 1–2 Bund Dill 3–4 Zwiebeln 3 EL dunkles Roggenmehl Butter Öl zum Braten 4 Knollen Rote Bete schwarzer Pfeffer aus der Mühle Balsamessig Honig Salbei, Thymian und andere Kräuter nach…

Gefrorenes Soufflé nach Art der grünen Fee

Ein köstliches Soufflé, das von der grünen Fee verzaubert wird. Gefrorenes Soufflé nach Art der grünen Fee Für 6 portionen 3 Eier 100 g Zucker 2,5 dl Sahne (35 %) 0,5 dl Absinth 6 Gläser mit Butterbrotpapier umkleiden, das Papier oben 2 cm überstehen lassen. Mit einem Gummiband oder Tesafilm befestigen Die Eier und den…

Soupe des fruits d’été

Ein schnelles sommerliches Fruchtsüppchen Soupe des fruits d’été für 4 Personen 100 ml Muscadelle 1 TL Honig Saft von 1 Zitrone 100 g weiße Johannisbeeren 2 weiße Pfirsiche 4 Aprikosen 3 gelbe Pflaumen 6–8 Mirabellen einige Minzblättchen In einem Topf 100 ml Wasser, Muscadelle, Honig und Zitronensaft zum Kochen bringen und zu einem ganz leichten…