Rechteinhaber: Susanne Wilkat, Lizenzvereinbarung: Creative Commons Attribution 2.0 Germany License

Cantuccini

Cantuccini sind ein italienisches Mandelgebäck zum Kaffee oder Dessertwein.

Rechteinhaber: Susanne Wilkat, Lizenzvereinbarung: Creative Commons Attribution 2.0 Germany License

Zutaten für die Cantuccini

  • 500 g Mehl
  • 360 g Zucker
  • 4 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 Fläschchen Bitttermandelöl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Butter
  • etwas Salz
  • 200 g Mandeln (ganz)

Zubereitung

    1. Die Zutaten in einer Schüssel zusammen geben und mit einem Mixer zu einem Teig verrühren. Danach noch einmal mit den Händen fest zusammen kneten und in einer Schüssel ca. 15 min im Kühlschrank ruhen lassen.
    2. Den Teig vierteln. Nun kommen die Mandeln zum Einsatz. Die Menge ebenfalls in vier Haufen aufteilen. Jetzt die Mandeln einzeln in den Teig eindrücken, jeder Haufen in einen Teigklumpen. Falls man an dieser Stelle bemerkt, dass der Teig extrem klebrig ist, einfach ein bisschen Mehl unterkneten.
    3. Die 4 Teigklumpen, in die die Mandeln eingedrückt wurden, mit den Händen zu einer langen Rolle ausrollen. (So lang wie das Backblech mit etwas Abstand zu den Seiten, da sich der Teig ja noch ausbreitet.)
    4. Backpapier auf das Backblech tun und die Rollen mit Abstand zu einander quer darauf legen. Bei 200 Grad Ober/Unterhitze 10-15 min backen. Dann das Backblech herausnehmen, den Ofen auf 100 Grad runter stellen und mit einem Messer die Rollen in ca. 2 cm dicke (beliebig auch dicker bzw. dünner) Scheiben zerschneiden. Kurz abkühlen lassen und dann wieder bei 100 Grad für 8-10 min in den Ofen zum Abbacken. (Evtl. auch länger, da man gucken muss, ob der Teig im Inneren noch roh ist. Ganz durch muss er aber auch nicht sein, sonst sind die Kekse zu hart. Das ist Übungssache und auch unterschiedlich nach Geschmack, wie mans halt lieber mag: weiche oder harte Kekse.) Die Kekse gut abkühlen lassen.
Rezept: Susi Wilkat
Meine Meinung …
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.