Buddenbrooks

Seit zwei Jahren kocht Christian Scharrer im Restaurant Buddenbrooks im Travemünder A-ROSA Grand SPA Resort.

 
COPYRIGHTS : A-ROSA Resort und Hotel GmbH

Insbesondere im Vorspeisenbereich wird deutlich moderner und filigraner gearbeitet, als man es vom bislang eher klassisch kochenden Scharrer erwarten würde. Augenscheinlich wurde dies beim Amuse von Taube, Gänseleber, Trüffel und Topinambur mit einem fein abgestimmten Spiel aus Textur- und Temperaturkontrasten, die den herzhaften Basisakkord spannungsreich variierten. Ganz hervorragend gelang Scharrer der lauwarme Aal mit Birnen, Bohnen und Speck, bei dem er seine Interpretation des Birnen- (wohldimensioniertes Gelee und kleine Würfel) und Speckthemas (exzellenter krosser Schweinebauch, krosse Speckscheiben und feiner Lardo) in einen harmonischen Gesamtakkord einbindet – wunderbar!

Insgesamt zieht sich eine herzhaft-würzige Aromatik durch alle Gänge, die an die Opulenz der Bühlerhöhe erinnert, nur pointierter vorgetragen. Charakteristisch hierfür ist sicherlich die Jakobsmuschel mit Gerste, Zunge und einem Zwiebelsud zum Hineinlegen! Man darf gespannt sein, ob Scharrer es schafft, seine Charakteristik beizubehalten. Bereits jetzt ist ein Abend im Buddenbrooks ein Erlebnis, nicht zuletzt aufgrund des hervorragenden Service unter Nathali Meyer und des glücklich machenden Weinkellers mit badischem Akzent. Weiter so, Herr Scharrer!

Buddenbrooks
Außenallee 10
23570 Lübeck-Travemünde
Telefon: +49 4502/307 06 32
www.a-rosa.de

Text: Ingo Scheuermann, culinary-insights.de
aus Effilee #15

Aus Effilee #15, Mär/Apr 2011
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.