Dessert-Ideen

Seite 1 von 5

Bananensorbet

Vollfreife Bananen eignen sich prima für ein Bananensorbet, denn sie haben einen hohen Zuckergehalt. Etwas Zitronensaft sorgt dafür, dass es nicht zu süß wird.

Gâteau Basque

Der Gâteau Basque. Ein schlichter aber köstlicher Kuchen, ein feiner Mürbeteig umhüllt eine saftige Crème

Waffelteig

Ein Grundrezept für Waffelteig für große Mengen oder viele Waffeln.

Invertzucker (Kunsthonig)

Wenn man Zucker länger mit etwas Säure kocht, wird aus der Saccharose zu gleichen Teilen Glucose und Fructose. Das nennt man dann Invertzucker. Der schmeckt etwas milder und fruchtiger und kristallisiert nicht so leicht, was ihn zu einer schönen Zutat in Eis und Gebäck macht. Früher war Invertzucker unter dem Namen Kunsthonig im Handel. Heute […]

Eismasse

Die Methode, die für die Zubereitung dieser Eismasse genutzt wird, stammt aus dem großartigen Sous-vide-Kochbuch ›Under Pressure‹ des amerikanischen Starkochs Thomas Keller.

Vanillesauce

Für 16 Personen: 250 ml Milch 250 ml Sahne 1 Vanilleschote 50 g Zucker 5 Eigelb Flüssigkeiten mit der Vanilleschote und dem Zucker aufkochen, das Eigelb unterrühren, alles auf 83 Grad erhitzen und sofort im Eiswasser abkühlen lassen. Lecker mit:

Schokopudding

Schokopudding ist ein Klassiker. Hier verfeinert durch ein leichtes Vanille-Armoa und die Nutzung der Guanaja-Schokolade mit 70% Kakaogehalt. Mit Vanillesoße servieren

Rhabarber Crumble

Rhabarber ist nicht nur gut für Rote Grütze. Der Beweis ist dieses luftige Dessert mit Rhabarber-Soße und sanftknusprigem Krümelteig-Crumble.

Topfkuchen

Topfkuchen wird u. a. in Norddeutschland auch als Puffer bezeichnet. Das Backwerk basiert auf einem einfachen Rührteig.

Crème brûlée

Die gebrannte Crème brûlée besteht aus Sahne, Milch, Eigelb, Vanille und einem knusprigen Überzug aus karamellisiertem Zucker.

Makroud el Louse

Makroud el Louse sind einfach zubereitete algerische Mandelkekse. Halten sich in einem luftdichten Behälter ca. 1 Monat.