Rezept Süßes

Shortbread

Shortbread besteht lediglich aus Mehl, Butter und Zucker. Die Mengen werden nach der 3:2:1-Regel berechnet.

Shortbread, Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Zutaten für 1 Backblech Shortbread

  • 250 g Weizenmehl
  • 125 g Reismehl
  • 250 g Butter
  • 125 g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Zutaten

  1. Die Butter sehr weich werden lassen. Mit Vanillemark, Zucker und Salz schaumig rühren.
  2. Die Mehle gut miteinander vermischen. Auf die Butter sieben.
  3. Mit einem Löffel alles gründlich, aber vorsichtig verrühren, bis eine krümelige Masse entsteht. Nicht kneten!
  4. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, verteilen und andrücken.
  5. Bei 150 Grad (Umluft 130 Grad) ca. 50 Minuten backen. Das Shortbread soll Farbe annehmen, aber nicht bräunen.
  6. Herausnehmen und solange es heiß ist mit einem scharfen Messer in Streifen teilen. Abkühlen lassen und in einer Blechdose aufbewahren.
11. Februar 2011Von Effilee Redaktion
Dieser Beitrag wurde in Rezept, Süßes veröffentlicht und getaggt , , , , . Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Jetzt portofrei bestellen!

    Effilee 38 – jetzt portofrei bestellen!